Die Idee, die Geschich­te der hei­mi­schen Tank­stel­len fun­diert auf­zu­rol­len, war eigent­lich nur als Uni­pro­jekt geplant. Dass der Streif­zug durch die His­to­rie der weiß-grü­nen Sprit­lie­fe­ran­ten eine gan­ze Aus­stel­lung fül­len soll­te, das hät­te sich Hel­mut Eber­hart, Gra­zer Uni-Pro­fes­sor für Kul­tur­anthro­po­lo­gie und Euro­päi­sche Eth­no­lo­gie, nie­mals erträumt. Jetzt aber ist der Mythos Tank­stel­le, der von der WKO Stei­er­mark als Part­ner mit­ge­tra­gen wird, begreif­bar. Eine Aus­stel­lung im Gra­zer Volks­kun­de­mu­se­um lie­fert bei einer Bil­der­schau Ein­bli­cke in die Ver­gan­gen­heit und ermög­licht ua ein akti­ves Erleb­nis mit his­to­ri­schen Zapf­säu­len bis 6. Jän­ner 2020.

mehr