Gesetzliche Interessenvertretung des privaten Beförderungsgewerbes mit PKW auf nationaler und internationaler Ebene

Obmann: Erwin Leitner (Unternehmer in Salzburg)
Obmann-Stellvertreter: Mag. Christian Holzhauser (Unternehmer in Wien)
Obmann-Stellvertreter: Anton Gantner (Unternehmer in Vorarlberg)
Geschäftsführer: Mag. Paul Blachnik
 

ECKDATEN

  • Der Fachverband zählt knapp 10.500 Mitglieder.
  • Kernbereiche: Taxi- und Mietwagengeschäft (2/3 der Unternehmen sind in diesem Bereich tätig)
  • Das Gäste– (= hoteleigene Fahrzeuge) und Krankenwagengewerbe, der Kfz-Verleih, sowie das Fiakergewerbe stellen das übrige Drittel.
  • Knapp 10.000 Taxis (allein 4.300 in Wien) bzw. 9.500 Mietwägen in ganz Österreich (= vorbestellte Fahrten mit beigestellten Lenkern) stellen die Mobilität aller Bevölkerungsgruppen in der Stadt und am Land sicher.
  • Obwohl Ein-Personenunternehmen in unserem KMU-Gewerbe Tradition hat, werden auch immer mehr Arbeitsplätze für Lenker geschaffen. Neben selbstfahrenden Unternehmern umfasst die Branche knapp 22.000 Lenker.