Unser Leit­bild

Die Spar­te Trans­port und Ver­kehr in der WKÖ ist ein inte­gra­ler Bestand­teil einer moder­nen, schlag­kräf­ti­gen und mit­glie­der­ori­en­tier­ten Inter­es­sen­ver­tre­tung. Sie agiert im Rah­men part­ner­schaft­li­cher Koope­ra­ti­on zwi­schen Funk­tio­nä­ren und Mit­ar­bei­tern und wird durch den Spar­ten­ob­mann und Geschäfts­füh­rer ver­tre­ten.

Unser Ziel ist es, die Auf­ga­ben und Leis­tun­gen, deren Bereit­stel­lung, die Pro­zes­se und Ergeb­nis­se sowie deren Kom­mu­ni­ka­ti­on auf maxi­ma­le Nut­zen­stif­tung für unse­re Mit­glie­der aus­zu­rich­ten.

Wir beken­nen uns zu einem dau­er­haf­ten, umwelt­scho­nen­den und wirt­schaft­lich effi­zi­en­ten euro­päi­schen Ver­kehrs­sys­tem auf der Grund­la­ge des Prin­zips der nach­hal­ti­gen Mobi­li­tät, und eines fai­ren Wett­be­wer­bes zwi­schen den Ver­kehrs­trä­gern.

Unse­re Mit­ar­bei­ter ver­ste­hen sich als Inter­es­sen­ver­tre­ter, Wis­sens­dienst­leis­ter, För­de­rer der Wirt­schaft, Arbeit­ge­ber­ver­tre­ter und Sozi­al­part­ner, die in Abstim­mung mit den Mit­glieds­un­ter­neh­mun­gen und gemein­sam mit ande­ren Kam­mer­dienst­stel­len aktiv The­men posi­tio­nie­ren und für den Wirt­schafts­stand­ort Öster­reich vor­den­ken.