Die Seilbahnen sind der Generaldienstleister am Berg. Sie sorgen nicht nur für die Berg- und Talfahrt, sondern leisten durch vielfältige Zusatzangebote wie Flutlichtanlagen zum Nacht-Skifahren, Zeitmessstrecken, Funparks und eigene Kinderpisten für ein noch abwechslungsreicheres Wintererlebnis in Österreichs Bergen. Beispielsweise: mit dem Kauf eines Skipasses erhält der Gast daher weit mehr als nur den Auf- und Abtransport am Berg.

Die österreichische Seilbahnbranche verzeichnet weltweit einen sehr hohen Qualitäts- und Sicherheitsstandard – dank der jährlichen hohen Investitionen in Sicherheit, Komfort und Modernisierung von Anlagen und Technik.