Harald Mah­rer wur­de vom Wirt­schafts­par­la­ment als WKÖ-Prä­si­dent bestä­tigt. Als Vize­prä­si­den­ten für die kom­men­de Funk­ti­ons­pe­ri­ode wur­den Mar­tha Schultz und Richard Schenz, bei­de Wirt­schafts­bund, neu­er­lich ins WKÖ-Prä­si­di­um gewählt. Neu zogen der stei­ri­sche Fahr­zeug­händ­ler Phil­ipp Gady, die Kärnt­ner PR-Bera­te­rin Car­men Goby und Ame­lie Groß, Geschäfts­füh­re­rin des Sbg Fami­li­en­un­ter­neh­mens Inkas­so Mer­kur GmbH, als koop­tier­te Vize­prä­si­den­ten ein. Chris­toph Matz­net­ter für den Sozi­al­de­mo­kra­ti­schen Wirt­schafts­ver­band (SWV) und Mat­thi­as Krenn von der Frei­heit­li­chen Wirt­schaft (FW) wur­den wei­ters in das WKÖ-Prä­si­di­um koop­tiert sowie Mah­rers Vor­gän­ger und Euro­cham­bres-Prä­si­dent Chris­toph Leitl erneut WKÖ-Ehren­prä­si­dent.

mehr