Das Kli­ma­schutz­mi­nis­te­ri­um und die IÖB-Ser­vice­stel­le (Inno­va­ti­ons­för­dern­de Öffent­li­che Beschaf­fung) star­ten einen Sum­mer Call im Bereich Kli­ma­schutz. Dabei kön­nen Inno­va­tio­nen mit Kli­ma­schutz-Effekt beim sog Markt­platz Inno­va­ti­on ein­ge­reicht wer­den. Gesucht sind Pro­duk­te und Dienst­leis­tun­gen, die das Poten­ti­al haben, Öster­reichs Ver­wal­tung nach­hal­tig zu ver­än­dern und mit denen öffent­li­che Insti­tu­tio­nen ihren Bei­trag zur Kli­ma­neu­tra­li­tät leis­ten kön­nen. Öster­reichs öffent­li­che Insti­tu­tio­nen kau­fen jähr­lich für 45 Mrd Euro ein. Der Auf­ruf zu Kli­ma­schutz-Inno­va­tio­nen ist für inno­va­ti­ve Unter­neh­men die Gele­gen­heit, ihr Pro­dukt bei die­ser Ziel­grup­pe bekannt zu machen. Bis 21. Sep­tem­ber 2020 kann bei die­sem Call ein­ge­reicht wer­den.

mehr