Klacska im TV-Interview über Flüchtlingskrise und heimische Wirtschaft

Klacs­ka im Inter­view mit Alja­ze­e­ra Bal­kan über Flücht­lings­kri­se und Aus­wir­kun­gen auf Transportwirtschaft

Lösun­gen mit Weit­blick um Wett­be­werbs­vor­tei­le und Inte­gra­ti­ons­idea­le zu vereinbaren

Die euro­päi­sche Uni­on pro­fi­tiert sehr von wett­be­werbs­fä­hi­gen Logis­tik­lö­sun­gen. Der Abbau der Grenz­for­ma­li­tä­ten im Bin­nen­markt hat hier­zu wesent­lich bei­getra­gen. Ein unge­hin­der­ter Waren­fluss ohne gegen­sei­ti­ge Grenz­schlie­ßun­gen ist für die öster­rei­chi­sche Export­wirt­schaft und die hei­mi­schen Direkt­in­ves­ti­tio­nen in Süd- und Ost­eu­ro­pa lebenswichtig.

Es braucht zukunfts­ge­wand­te Lösun­gen mit Ver­stand und Weitblick.