Um die aktu­el­le Kri­se best­mög­lich zu bewäl­ti­gen, benö­ti­gen alle Betei­lig­ten ent­spre­chen­de Daten und Infor­ma­tio­nen. Sta­tis­tik Aus­tria und ins­be­son­de­re der Bereich Stra­ßen­gü­ter­ver­kehr ersu­chen daher auch in der gegen­wär­ti­gen Aus­nah­me­si­tua­ti­on Daten ver­läss­lich zu über­mit­teln. Auch die neue Mel­de­mög­lich­keit der Stra­ßen­gü­ter­ver­kehrs-App soll wesent­lich zu einer Erleich­te­rung der Mel­dung bei­tra­gen und besteht aus einem moder­nen elek­tro­ni­schen Fra­ge­bo­gen sowie einer Smart­pho­ne-App. Sta­tis­tik Aus­tria unter­stützt best­mög­lich bei der Über­mitt­lung der Mel­dun­gen und bie­tet Lösun­gen in fach­li­cher und tech­ni­scher Hin­sicht und im Hin­blick auf mög­li­che fle­xi­ble­re Mel­de­fris­ten, damit die drin­gend benö­tig­ten aktu­el­len Ver­kehrs­sta­tis­ti­ken erstellt wer­den können.

mehr