Den Sicher­heits­be­richt 2017 über die Unfall­ent­wick­lung in den Berei­chen Schie­ne, Schiff­fahrt, Seil­bah­nen und Zivil­luft­fahrt im Jahr 2017 erör­ter­te der Ver­kehrs­aus­schuss des Par­la­ments. Mit ledig­lich 17 gemel­de­ten Vor­fäl­len, dar­un­ter 12 Unfäl­le, sind die Seil­bah­nen wei­ter­hin ein Ver­kehrs­mit­tel mit höchs­tem Sicher­heits­ni­veau. Das geht aus dem Unfall­be­richt 2017 her­vor. Damit zeigt sich ein­mal mehr die hohe Betriebs­si­cher­heit moder­ner Seil­bahn­sys­te­me. Zugleich sind die guten Ergeb­nis­se auch dar­auf zurück­zu­füh­ren, dass die hei­mi­schen Seil­bah­nen zu den moderns­ten der Welt zäh­len und auch höchs­ten Kom­fort errei­chen, so Abg z NR Franz Hörl, Obmann des Fach­ver­ban­des Seil­bah­nen.

mehr