Präsentationen der Veranstaltung

Zum Austausch mit Experten aus der Wissenschaft hat die Bundesparte Transport und Verkehr in Kooperation mit der Initiative Innovationskraft für Sicherheit in der Wirtschaft interessierte Unternehmen eingeladen, um die vielfältigen Aspekte des Themas „Sicherheit in der Logistik – Digitalisierung der Lieferkette“ zu diskutieren.

In einer globalisierten und vernetzten Wirtschaft wird das Thema Sicherheit ein zunehmender Faktor. Tatsächliche Gegebenheiten und gesetzliche Erfordernisse für die Sicherheit und Integrität von Gütern während Transport und Lagerung stellen eine der größten Herausforderungen für Unternehmen in der Verkehrs- und Logistikbranche dar. Die Digitalisierung der Warenströme kann einen Beitrag zur Sicherheit leisten, eröffnet aber gleichzeitig neue Angriffspunkte.

Die Experten waren sich einige, dass Insellösungen für einzelne Branchen vermieden werden müssen und nur Interoperabilität aller Glieder der Lieferkette effektiv sichern kann. Zusätzlich müssen politische Rahmenbedingungen innovativen Lieferkettenschutz ermöglichen. Die Sensibilisierung aller Unternehmen sowie die Schulung der Mitarbeiter ist ein Schlüsselelement zur Erreichung eines hohen Sicherheitsniveaus in der Wirtschaft.

Präsentationen

Präsentation von Thomas Franke, IISW

Präsentation von Werner Knausz, Vorstand der ARA

Präsentation von Sebstian Kummer, Vorstand des Instituts für Transportwirtschaft und Logistik, Wirtschaftsuniversität Wien

IISW

Mit Excel werden wir nicht weiter kommen