Der nächs­te Win­ter steht vor der Tür und die Bran­che sei dafür gut gerüs­tet. Laut einer Umfra­ge der Fach­grup­pe wer­den Salz­burgs Seil­bahn- und Lift­be­trei­ber für die Sai­son 2018/19 ins­ge­samt 200 Mio Euro inves­tie­ren. Zählt man die Inves­ti­tio­nen der ver­gan­ge­nen elf Jah­re zusam­men, erge­ben sich fast 1,5 Mrd Euro, die die Seil­bahn­wirt­schaft für Moder­ni­sie­run­gen und Ver­bes­se­run­gen auf­ge­wen­det hat. Mit die­sen Inves­ti­tio­nen ist die hei­mi­sche Seil­bahn­wirt­schaft der Motor für Kon­junk­tur und Beschäf­ti­gung in den Salz­bur­ger Win­ter­sport­ge­bie­ten, so Fer­di­nand Eder, Obmann der Fach­grup­pe Seil­bah­nen in Salz­burg. Die nach­hal­ti­ge Wir­kung auf ande­re Bran­chen wie etwa den Bau, die Gas­tro­no­mie oder den Han­del sei enorm.

mehr