Unse­re Schie­nen­bahn-Unter­neh­men sind Kli­ma­schüt­zer, Wirt­schafts­mo­tor und zugleich Inno­va­ti­ons­trei­ber. Daher ist die­se star­ke Rol­le der Schie­ne im Regie­rungs­pro­gramm sehr zu begrü­ßen, so Tho­mas Schei­ber, Obmann des Fach­ver­ban­des der Schie­nen­bah­nen bei der jähr­li­chen Win­ter­ta­gung mit hoch­ka­rä­ti­gen Refe­ren­ten. Die Eisen­bahn, als eines der ältes­ten und — elek­trisch betrie­ben — immer noch kli­ma­freund­lichs­ten Trans­port­mit­tel erlebt eine Renais­sance, so die Tiro­ler Ver­kehrs­lan­des­rä­tin und Lan­des­haupt­mann-Stell­ver­tre­te­rin Ingrid Feli­pe. Viel Poten­zi­al für die Eisen­bahn erkennt auch die Tiro­ler EU-Abge­ord­ne­te Bar­ba­ra Tha­ler. Wir brau­chen ein ech­tes euro­päi­sches Schie­nen­netz. Bis­lang hem­men uns büro­kra­ti­sche und natio­nal­staat­li­che Hür­den.

mehr