Als gesetz­li­che Inter­es­sen­ver­tre­tung des öster­rei­chi­schen Taxi- und Miet­wa­gen­ge­wer­bes befasst sich der Fach­ver­band für die Beför­de­rungs­ge­wer­be mit Pkw seit Lan­gem ein­ge­hend mit der Ein­bin­dung des Gewer­bes in den öffent­li­chen Per­so­nen­nah­ver­kehr. Taxis und Miet­wä­gen neh­men im gesamt­ös­ter­rei­chi­schen Ver­kehrs­sys­tem einen fixen Platz ein und leis­ten einen bedeu­ten­den Bei­trag zur Bewäl­ti­gung des täg­li­chen Ver­kehrs­auf­kom­mens im öffent­li­chen Personennahverkehr.

Um den Mobi­li­täts­be­dürf­nis­sen unter­schied­lichs­ter  Bevöl­ke­rungs­grup­pen gerecht zu wer­den, etwa sol­cher die über kei­nen eige­nen Pkw ver­fü­gen, Jugend­li­che, die kos­ten­güns­tig beför­dert wer­den oder Frau­en, die in den Nacht­stun­den sicher unter­wegs sein möch­ten, müs­sen umfas­sen­de Ange­bo­te ent­wi­ckelt wer­den. Der Aus­bau sol­cher Mobi­li­täts­an­ge­bo­te ist eine wesent­li­che Vor­aus­set­zung für eine hohe Lebensqualität.

Mobi­li­täts­kon­zep­te in Österreich

In Zusam­men­ar­beit mit den Fach­grup­pen in den Bun­des­län­dern und auf Basis von Rück­mel­dun­gen von Gemein­den bzw. Ver­bän­den haben wir eine Online-Bro­schü­re für Sie erstellt. Die­se bie­tet einen Über­blick über bereits erfolg­reich umge­setz­te Mobi­li­täts­pro­jek­te zwi­schen Gemein­den und Taxi- und Miet­wa­gen­un­ter­neh­men in Österreich.

Ziel die­ser Publi­ka­ti­on ist einer­seits, die Ver­ant­wort­li­chen in Län­dern, Gemein­den und Unter­neh­men zu einer nach­hal­ti­gen, effi­zi­en­ten und umwelt­freund­li­chen Koope­ra­ti­on mit Taxi- und Miet­wa­gen­un­ter­neh­men zu moti­vie­ren. Ande­rer­seits geht es dar­um, fle­xi­ble und kun­den­ori­en­tier­te Ergän­zungs­an­ge­bo­te anzubieten.

Die vor­ge­stell­ten „Best-Prac­ti­ce Model­le“ zei­gen Chan­cen für eine Ver­bes­se­rung des Ver­kehrs­an­ge­bo­tes auf, die eigen­stän­dig oder auch im Ver­bund mit ande­ren öffent­li­chen Ver­kehrs­mit­teln rea­li­siert wer­den können.

Bro­schü­re — Mobi­li­täts­kon­zep­te für die Taxi- und Miet­wa­gen­bran­che in Österreich

Down­load als Pdf