Ein 10 Punk­te umfas­sen­des Kon­zept sieht Maß­nah­men für mehr Sicher­heit beim Abbie­gen von Lkw vor wie: Bau­li­che Ent­schär­fung von Gefah­ren­stel­len sowie Spie­gel an gefähr­li­chen Kreu­zun­gen, Gemein­den sol­len an gefähr­li­chen Kreu­zun­gen Abbie­ge-Ver­bo­te erlas­sen kön­nen (Ver­ord­nungs­er­mäch­ti­gung). Schwer­punkt Toter Win­kel bei Berufs­kraft­fah­rer Aus-und Wei­ter­bil­dung, bei Pro­jekt­stu­di­en, auf ASFI­NAG Park­plät­zen, För­de­rung der Nach­rüs­tung von Lkw mit Abbie­ge­as­sis­tenz- und Moni­tor­sys­te­men (mit dem BMF) oder Bewusst­seins­bil­dungs- und Sen­si­bi­li­sie­rungs­maß­nah­men für beson­ders gefähr­de­te Grup­pen von Ver­kehrs­teil­neh­mern (Kin­der, Älte­re).

mehr

 (C) Mobilitätsagentur Wien Sicherheitsdossier Toter Winkel, Kuratorium für Verkehrssicherheit