Am 25. Mai 2018 tritt die Daten­schutz-Grund­ver­ord­nung der EU (DSGVO) in Öster­reich in Gel­tung. Auf­grund der gro­ßen Bedeu­tung des neu­en Daten­schutz­re­gimes haben wir als Fach­ver­band der Seil­bah­nen in Zusam­men­ar­beit mit der Tiro­ler Fach­grup­pe der Seil­bah­nen zusätz­lich zu den schon ver­füg­ba­ren Infor­ma­tio­nen der WKÖ eine bran­chen­spe­zi­fi­sche Mus­ter­un­ter­la­ge für unse­re Unter­neh­men aus­ar­bei­ten las­sen.

Der Leit­fa­den soll die best­mög­li­che Unter­stüt­zung brin­gen und die wesent­lichs­ten daten-schutz­recht­li­chen Brenn­punk­te nach­voll­zieh­bar erläu­tern. Rele­van­te Berei­che wie Pis­ten, Bah­nen, Ver­wal­tung, Gas­tro­no­mie, Han­del, Kas­sa, Online-Shops, Ver­leih, Mar­ke­ting, News­let­ter, Per­so­nal­ver­wal­tung, Zeit­er­fas­sung, Über­wa­chungs­maß­nah­men etc. wur­den von den Ver­fas­sern unter die Lupe genom­men und daten­schutz­recht­lich unter­sucht.

Die Unter­la­ge ist wie ein Bau­kas­ten zu ver­ste­hen, aus dem der ein­zel­ne Betrieb die für ihn rele­van­ten Aspek­te und Punk­te über­neh­men kann. Somit hof­fen wir, mit Hil­fe eines les­ba­ren, ver­ständ­li­chen und für die täg­li­che Arbeit taug­li­chen Pro­duk­tes den maxi­ma­len Pra­xis­be­zug für die daten­schutz­kon­for­me Gestal­tung bie­ten zu kön­nen.

Auf unse­rer Web­sei­te www.seilbahnen.at haben wir eine Info­box ein­ge­rich­tet mit allen rele­van­ten Infor­ma­tio­nen.