Sowohl die theo­re­ti­schen als auch die prak­ti­schen Füh­rer­schein­prü­fun­gen Klas­se B (PKW) zei­gen im Jahr 2018 ein kon­stan­tes Bild im Ver­gleich zu 2017. Knapp 90.000 (89.355) Fahr­schü­ler haben die Pra­xis­prü­fung für Pkw posi­tiv absol­viert. Die­se Zahl umfasst sowohl inlän­di­sche Füh­rer­schein­neu­lin­ge als auch Füh­rer­schein­um­schrei­bun­gen im Zusam­men­hang mit prak­ti­schen Prü­fun­gen durch Aus­län­der (ohne ver­pflich­ten­de Aus­bil­dungs­stun­den in den Fahr­schu­len). Bei der Theo­rie­prü­fung und bei der Pra­xis­prü­fung sind knapp ein Drit­tel Wie­der­ho­lungs­an­trit­te erfor­der­lich.

mehr