Für die Mit­ar­bei­ter der Unter­neh­men des Fach­ver­bands Gara­gen-, Tank­stel­len und Ser­vice­un­ter­neh­mun­gen stei­gen die Löh­ne und Gehäl­ter ab 1. Jän­ner 2019 um 2,8 Pro­zent. Zu Ände­run­gen kommt es auch beim Rah­men­recht: Ins­be­son­de­re Über­tra­gungs­mög­lich­kei­ten von Zeit­gut­ha­ben in dar­auf­fol­gen­de Durch­rech­nungs­zeit­räu­me für Gara­gen und Ser­vice­un­ter­neh­mun­gen wer­den geschaf­fen. Auch die Sonn­tags­ar­beit bei Teil­zeit­be­schäf­tig­ten im Schicht­be­trieb, die aus­schließ­lich an Sams­ta­gen und/oder Sonn­ta­gen beschäf­tigt wer­den, kann nun fle­xi­bler gestal­tet wer­den. Bestimm­te Aus­nah­men von der Arbeits­ru­he am Wochen­en­de wur­den erwei­tert.

mehr