Die Län­der Salz­burg und Ober­ös­ter­reich erlie­ßen groß­räu­mi­ge Fahr­ver­bo­te. Die gesam­ten Maß­nah­men betref­fen den nörd­li­chen Flach­gau und den Bezirk Brau­nau und mit­um­fas­sen auch baye­ri­sche Gemein­den. Im Fokus ste­hen Fahr­ver­bo­te auf bestimm­ten Stre­cken­ab­schnit­ten der B156 Lam­prechts­hau­se­ner Stra­ße, der L101 Matt­see Lan­des­stra­ße (inkl L505) oder der B1 Wie­ner Stra­ße (inkl B147). Damit umfasst die vom Land Ober­ös­ter­reich (begin­nend mit dem Jahr 2004) erlas­se­ne Lis­te der Fahr­ver­bo­te der­zeit 18 Stre­cken­ab­schnit­te. Aus­ge­nom­men sind Last­wa­gen, deren Aus­gangs- oder Ziel­punkt in Salz­burg und den angren­zen­den ober­ös­ter­rei­chi­schen Bezir­ken sowie baye­ri­schen Gemein­den in Grenz­nä­he liegt.

mehr