Nach der am 24. Okto­ber 2018 statt­ge­fun­de­nen sie­ben­ten Gesprächs­run­de zwi­schen dem Fach­ver­band der Schie­nen­bah­nen und der Gewerk­schaft vida ist kein Ende der bereits seit dem Früh­jahr andau­ern­den Kol­lek­tiv­ver­trags­ver­hand­lun­gen und damit auch kein KV-Abschluss für 2018 in Sicht. Daher gibt der Fach­ver­band der Schie­nen­bah­nen zum ers­ten Mal in der Geschich­te der KV-Ver­hand­lun­gen bei den Eisen­bah­nen die Emp­feh­lung an sei­ne Mit­glie­der ab, die Min­dest- und Ist-Löh­ne/Ge­häl­ter auf frei­wil­li­ger Basis unter Anrech­nung auf künf­ti­ge KV-Erhö­hun­gen mit 1. Okto­ber 2018 befris­tet auf 12 Mona­te um 3 Pro­zent zu erhö­hen.

mehr