In die­sem Leit­fa­den, der aus einer Koope­ra­ti­on des Bun­des­mi­nis­te­ri­um für Land- und Forst­wirt­schaft, Umwelt und Was­ser­wirt­schaft (BMLFUW) mit kli­ma­ak­tiv und dem Fach­ver­band PKW ent­stan­den ist, fin­den Sie ein Über­sicht über umwelt­freund­li­che Fahr­zeu­ge, die für den Taxi­be­trieb oder für den Ein­satz im Miet­wa­gen­ge­wer­be geeig­net sind. Es han­delt sich dabei jedoch ledig­lich um eine Aus­wahl aktu­ell ver­füg­ba­rer Fahr­zeu­ge. Für eine Zulas­sung als Taxi- oder Miet­wa­gen müs­sen die im jewei­li­gen Bun­des­land gül­ti­gen tech­ni­schen Vor­aus­set­zun­gen erfüllt sein, die in den jewei­li­gen Lan­des­be­triebs­ord­nun­gen ent­hal­ten sind.

Attrak­ti­ve För­de­run­gen für E-Taxis und -Miet­wa­gen

Im Rah­men des kli­ma­ak­tiv mobil Pro­gramms star­ten das BMLFUW und die Wirt­schafts­kam­mer Öster­reich mit dem Fach­ver­band für das Per­so­nen­be­för­de­rungs­ge­wer­be die neue Initia­ti­ve für umwelt­freund­li­che Taxis, Miet­wa­gen und Car­sha­ring. Taxi­be­trie­be, Miet­wa­gen­fir­men und Car­sha­ring­an­bie­ter sol­len durch Infor­ma­tio­nen und Bera­tung zu elek­tri­schen und alter­na­ti­ven Fahr­zeu­gen und durch eine neue spe­zi­el­le kli­ma­ak­tiv mobil För­der­of­fen­si­ve zum Ein­satz umwelt­freund­li­cher Fahr­zeu­ge und Elek­tro­mo­bi­li­tät moti­viert und dabei auch mit einem bis zu 50% erhöh­ten För­der­bo­nus ver­stärkt finan­zi­ell unter­stützt wer­den. In die­ser Bro­schü­re erhal­ten sie einen Über­blick über die­se neue kli­ma­ak­tiv mobil För­der­of­fen­si­ve und über jene alter­na­ti­ven und elek­tri­schen Fahr­zeu­ge, die für den Taxi­be­trieb bzw. als Miet­wa­gen geeig­net sind.

Für kli­ma­freund­li­che Mobi­li­tät sind intel­li­gen­tes Mobi­li­täts­ma­nage­ment für einen effi­zi­en­te­ren Ver­kehr und ins­be­son­de­re der Ein­satz von Fahr­zeu­gen, die kei­ne oder nur sehr gerin­ge CO2 -Emis­sio­nen ver­ur­sa­chen wich­tig. Dafür geeig­net sind Fahr­zeu­ge die nach­hal­ti­ge Bio­kraft­stof­fe wie Bio­gas, Bio­die­sel und Bio­etha­nol als Kraft­stoff ver­wen­den sowie ganz beson­ders Elek­tro­fahr­zeu­ge. Elek­tro­mo­to­ren ver­fü­gen über eine mehr als drei­mal so hohe Effi­zi­enz wie Ver­bren­nungs­mo­to­ren und pro­du­zie­ren im Betrieb kei­ne Abga­se.

Leit­fa­den — Down­load als Pdf
Wei­te­re Infor­ma­tio­nen und Down­loads