Die Staats­meis­ter­schaf­ten im Beruf Spe­di­ti­ons­kauf­mann wur­den, 2015 und 2017, bereits zwei­mal im Zuge der Skills­Aus­tria aus­ge­tra­gen.  Bei der anschlie­ßen­den, erst­ma­li­gen Teil­nah­me des öster­rei­chi­schen Spe­di­ti­ons­nach­wuch­ses an den Worls­Skills 2017 in AbuD­ha­bi konn­te dann auch sogleich der 3. Platz errun­gen wer­den. Nun wur­de der Beruf Spe­di­ti­ons­kauf­mann als ers­ter nicht-kauf­män­ni­scher auch bei den EuroSkills 2018 in Buda­pest zuge­las­sen. Die hei­mi­sche Hoff­nung und Gewin­ne­rin der Aus­tri­aS­kills 2017, Frau Michae­la Dužić, wird dabei Öster­reich vertreten.

michaela dužić euroskills 2018 speditionskauffrau

Michae­la Dužić ver­tritt Öster­reich bei den EuroSkills 2018 in Budapest

Der Fach­ver­band Spe­di­ti­on und Logis­tik in der Wirt­schafts­kam­mer Öster­reich wünscht ihr dabei viel Erfolg und wird sie nach Kräf­ten unterstützen.

Zur Web­sei­te der Euroskills 2018

Wei­te­re Informationen