Jetzt den LKW-Füh­rer­schein machen! Für Per­so­nen, die beim AMS Wien vor­ge­merkt sind und die bereits eine Ein­stel­lungs­zu­sa­ge eines Trans­port­un­ter­neh­mens haben, kön­nen die Kos­ten fol­gen­der Aus­bil­dun­gen vom AMS Wien über­nom­men wer­den. Lenk­be­rech­ti­gung Klas­se C, Fahr­qua­li­fi­zie­rungs­nach­weis C95 und Füh­rer­schein­er­gän­zung Klas­se CE. Die indi­vi­du­el­le För­der­bar­keit ist mit einem AMS-Bera­ter vor Aus­bil­dungs­be­ginn mit der ver­bind­li­chen Ein­stell­zu­sa­ge eines Trans­port­un­ter­neh­mens und dem aktu­el­len Kos­ten­vor­anschlag einer Fahr­schu­le zu klä­ren. Trä­ger des Pro­gramms, das vor­erst 100 Lkw-Füh­rer­schei­ne umfaßt, sind die Initi­ta­ti­ve Friends on the Road, die Wirt­schafts­kam­mer Wien sowie das AMS. Die Schu­lungs­teil­neh­mer sind wäh­rend der Aus­bil­dungs­dau­er finan­zi­ell durch das AMS Wien abgesichert.

mehr lesen