Obmann Schei­ber appel­liert an Sozi­al­part­ner: „KV-Ver­hand­lun­gen nicht für poli­ti­sche Zie­le auf dem Rücken der gesam­ten Bran­che miss­brau­chen.“
Unse­re Inten­ti­on ist es, dass die rund 45.000 Beschäf­tig­ten in den hei­mi­schen Eisen­bahn­un­ter­neh­men garan­tiert noch vor Weih­nach­ten ein Gehalts­plus am Lohn­zet­tel haben“.

mehr