E‑Day:17 Spar­te Trans­port und Ver­kehr — Mobi­li­tät der Zukunft – Visionen,Trends & Her­aus­for­de­run­gen Alex­an­der Klacs­ka, Obmann der Bun­des­s­par­te Trans­port und Ver­kehr: Die Mobi­li­täts­bran­che befin­det sich im Umbruch. Wach­sen­de Städ­te, Inter­net­han­del und digi­ta­li­sier­te Pro­duk­ti­ons­pro­zes­se stel­len die Trans­port­lo­gis­tik vor neue Her­aus­for­de­run­gen. So gibt es zum Bei­spiel immer mehr klein­tei­li­ge Lie­fe­run­gen in den Städ­ten, und dies wirkt sich auch auf Luft­qua­li­tät und das Ver­kehrs­auf­kom­men aus. Die­se gro­ßen Ver­än­de­run­gen sind auch Chan­cen, um den Güter­ver­kehr effi­zi­en­ter und umwelt­freund­li­cher zu gestal­ten. Alter­na­ti­ve Antriebs­sys­te­me, der Umstieg auf umwelt­scho­nen­de Mobi­li­täts­kon­zep­te hel­fen Ver­kehr effi­zi­en­ter zu machen.