Im Rah­men der Logis­tik-Wahl wer­den jähr­lich die Sie­ger in den Kate­go­ri­en Logis­tik-Mana­ge­rIn, Logis­tik-Start-up und Logis­tik-Mar­ke des Jah­res gekürt. Die Nomi­nie­run­gen für die Wahl Logis­tik-Mana­ge­rIn des Jah­res, müs­sen in einer der drei fol­gen­den Kate­go­ri­en eine über­durch­schnitt­li­che Leis­tung erbrin­gen: Öko­lo­gie, Inno­va­ti­on, Öko­no­mie bzw Vor­bild­wir­kung. Logis­tik-Start-ups müs­sen eben­falls in den vor­her genann­ten drei Kate­go­ri­en plus zusätz­lich ihren visio­nä­ren Ansatz und ihr Geschäfts­mo­dell anhand von Kenn­zah­len plau­si­bi­li­sie­ren. Mit der Wahl zur Logis­tik-Mar­ke des Jah­res wird jähr­lich jenes Unter­neh­men gewür­digt, dass über das bes­te Mar­ken­image ver­fügt.


mehr