Alexander Klacska

Obmann: Ing. Mag. Alexander Klacska Seit 2010 Obmann der Bundessparte Transport und Verkehr, Wirtschaftskammer Österreich, 2005 – 2010 Obmann der Sparte Transport und Verkehr der Wirtschaftskammer Wien. Weitere Funktionen in diversen Beiräten und Gremien. Seit 2009 beschäftigt in der Paul KLACSKA GmbH, Mineralöltransporte, Österreich (Gruppenzentrale) als Geschäftsführer.

97 Beiträge

Die Ver­kehrs­wirt­schaft Öster­reich in Zah­len

Einen aktu­el­len Über­blick über die öster­rei­chi­sche Ver­kehrs­wirt­schaft lie­fert die jähr­lich erschei­nen­de Online-Bro­schü­re „Die Öster­rei­chi­sche Ver­kehrs­wirt­schaft – Daten und Fak­ten“. Hier sind aktu­el­le Zah­len, Daten und Fak­ten über die Mobi­li­täts­wirt­schaft auf­be­rei­tet.

mehr lesen

For­de­rungs­pro­gramm der WKO Bun­des­spar­te Trans­port und Ver­kehr

In der aktu­el­len Bro­schü­re (Stand Novem­ber 2017) fin­den sich die For­de­run­gen der Bun­des­spar­te Trans­port und Ver­kehr, die den Schwer­punkt unse­rer Akti­vi­tä­ten und Anstren­gun­gen aus­ma­chen. Hier fin­den Sie eine Zusam­men­fas­sung der zen­tra­len Punk­te, sowie das voll­stän­di­ge For­de­rungs­pro­gramm zum Down­load.

mehr lesen

Sicher­heit in der Logis­tik – Digi­ta­li­sie­rung der Lie­fer­ket­te

Zum Aus­tausch mit Exper­ten aus der Wis­sen­schaft hat die Bun­des­par­te Trans­port und Ver­kehr in Koope­ra­ti­on mit der Initia­ti­ve Inno­va­ti­ons­kraft für Sicher­heit in der Wirt­schaft inter­es­sier­te Unter­neh­men ein­ge­la­den, um das The­ma „Sicher­heit in der Logis­tik – Digi­ta­li­sie­rung der Lie­fer­ket­te“ zu dis­ku­tie­ren.

mehr lesen

Anglei­chung Arbeiter/Angestellte: Aus­wir­kung für Ver­kehrs­wirt­schaft

Hoch ist der Arbei­ter­an­teil auch in der Ver­kehrs­wirt­schaft: Die rund 210.000 unselb­stän­dig Beschäf­tig­ten der Bran­che ent­fal­len etwa zur Hälf­te je auf Arbei­ter und Ange­stell­ten­re­ge­lun­gen. In ein­zel­nen Berei­chen liegt der Arbei­ter­an­teil sogar bei 80 Pro­zent oder noch dar­über. Für uns Wirt­schafts­ver­tre­ter und vor allem für unse­re Mit­glie­der wer­den die nega­ti­ven Kon­se­quen­zen noch lan­ge zu spü­ren sein.

mehr lesen

Anglei­chung Arbeiter/Angestellte – ohne Wahl­zu­ckerl!

In der Ver­kehrs­wirt­schaft sind von den rund 210.000 unselb­stän­dig Beschäf­tig­ten etwa die Hälf­te Arbei­ter. Deren Kün­di­gungs­fris­ten sind in den jewei­li­gen KVs gere­gelt, die sich genau an die Gege­ben­heit der Bran­che ori­en­tie­ren und sozi­al­part­ner­schaft­lich aus­ge­han­delt wer­den.

mehr lesen

Initia­ti­ve für Ver­kehrs­si­cher­heit: Der 21. Sept. ist „Euro­päi­scher Tag ohne Ver­kehrs­to­te“

Die Zahl der Ver­kehrs­to­ten ist erfreu­li­cher­wei­se auch im letz­ten Jahr zurück­ge­gan­gen. Die­se posi­ti­ve Ent­wick­lung zeigt, dass das hohe Aus- und Wei­ter­bil­dungs­ni­veau der Fah­rer, nebst einer gewis­sen­haf­ten Fahr­zeug­war­tung und schließ­lich dem umsich­ti­gen Fahr­ver­hal­ten des gewerb­li­chen Ver­kehrs Früch­te tra­gen.

mehr lesen