Kategorie: Alex­an­der Klacs­ka

Alexander Klacska - Auf den Punkt

Seit dem Jahr 2010 bin ich Obmann der Bundessparte Transport und Verkehr der Wirtschaftskammer Österreich und als solcher oberster Interessenvertreter der rund 35.520 heimischen Unternehmen. Auf Alexander Klacska „auf den Punkt“ gebe ich Ihnen Einblicke in meine Vorstellungen für eine zukunftsorientierte und wirtschaftsfreundliche Politik. Themen wie Steuerentlastung, Bürokratie-Abbau und die Stärkung des Transportstandorts Österreich werden hier diskutiert. Als Verkehrssprecher und ‚Unternehmer‘ bin ich begeisterter Europäer, denn Lösungen hören im Transportgewerbe nicht bei den Landesgrenzen auf. Ich gewähre Ihnen mit diesem Blog auch den einen oder anderen Blick auf meine Arbeit als Sprecher für die gewerbliche Transportwirtschaft.
Unterstützt werde ich bei diesem Blog vom Team der Bundessparte.

Loading

Wet­ter zur Mond­fins­ter­nis in Salz­burg

Quelle: salzburg24.at

… Lie­fe­run­gen der­zeit län­ger, sag­te der Obmann der Wir­t­­schafts­­­kam­­mer-Bun­­­des­­spar­­te Trans­port und Ver­kehr, … 10. Jän. 2019. Lun­­gau-News immer aktu­ell — SALZBURG24 prä­sen­tiert Nach­rich­ten aus dem Gau. Alles aus der Regi­on — schnell und unkom­pli­ziert infor­mie­ren. Mit nur weni­gen Klicks auf dem neu­es­ten Stand zu Gescheh­nis­sen im Lun­gau.

Aus­tri­an Air­lines 10-Punk­te-Pro­gramm #DriveTo25

Quelle: airportclubgraz.at

… Wien stär­ken. Dazu gehört zum Bei­spiel das vom Ver­kehrs­mi­nis­te­ri­um kürz­lich gestar­te­te Pro­gramm „ZOVI“ (Zukunfts­of­fen­si­ve Ver­kehr & … Aus­tri­an Air­lines 10-Pun­k­­te-Pro­­gramm #DriveTo25 Heu­te Vor­mit­tag stell­te der AUA-Vor­­­stand im Rah­men einer Pres­se­kon­fe­renz in Wien die neue Stra­te­gie des

Asfi­nag-Chef Schier­hackl zieht Not­brem­se und räumt Pos­ten

Quelle: tt.com

… zwi­schen Schier­hackl, Auf­sichts­rat der staat­li­chen Auto­bahn­be­trei­bers Asfi­nag und Ver­kehrs­mi­nis­te­ri­um ver­öf­fent­licht wur­de. Über die Moti­ve sei­nes vor­zei­ti­gen … Gegen Schier­hackl waren zuletzt schwe­re Vor­wür­fe erho­ben wor­den. Gabrie­le Csoklich wird das Unter­neh­men nun inte­ri­mis­tisch füh­ren. Das Aus­wahl­ver­fah­ren für eine Nach­fol­ge läuft. Die Ent­schei­dung wird bis 1. Febru­ar erwar­tet.

5x Auto-Neue­run­gen 2019 | Gut für Geld­beu­tel und Gedulds­fa­den

Quelle: autoplenum.at

… den Motorklang.Behördengänge wer­den ein­fa­cher: Geht es nach dem Ver­kehrs­mi­nis­te­ri­um, soll die Zeit des end­lo­sen War­tens an … Erfah­re im Test 5x Auto-Neu­e­­run­­gen 2019 — Gut für Geld­beu­tel und Gedulds­fa­den mehr über Dein Auto­mo­dell.

Nach Schier­hackls Abgang: zwei Favo­ri­ten für Nach­fol­ge im Ren­nen

Quelle: kurier.at

… Ver­kehrs­ex­per­ten Peter Franz­mayr hat nun in Abstim­mung mit Ver­kehrs­mi­nis­ter Nor­bert Hofer eine kon­trol­lier­te Not­brem­sung ein­ge­lei­tet. Schier­hackls … Die Ära Schier­hackl in der Asfi­nag ist in zwölf Tagen Geschich­te, die Chef­eta­ge des Auto­bahn­kon­zerns wird jetzt neu auf­ge­stellt.

Beläs­ti­gung & Haus­schen­kung: Asfi­nag-Chef tritt nach Vor­wür­fen ab

Quelle: oe24.at

… sei wich­tig, „die Ruhe im Unter­neh­men wie­der­her­zu­stel­len“, betont Ver­kehrs­mi­nis­ter Nor­bert Hofer. Das soll mit der Neu­auf­stel­lung … Klaus Schier­hackl geht Ende Jän­ner. Asfi­­nag-Vor­­­stand wird ganz neu auf­ge­stellt.     

Deut­sche Kom­mis­si­on for­dert Tem­po 130 auf Auto­bahn

Quelle: krone.at

… kein gene­rel­les Tem­po­li­mit auf Auto­bah­nen. In Öster­reich hat­te Ver­kehrs­mi­nis­ter Nor­bert Hofer (FPÖ) im August des Vor­jah­res … Deutsch­land über­legt im Kampf um die Kli­ma­zie­le star­ke Ein­schrän­kun­gen für Auto­fah­rer: Laut dem „Spie­gel“ schlägt eine Kom­mis­si­on im Auf­trag des …

Klaus Schier­hackl ver­lässt nach 20 Jah­ren die Asfi­nag | Bau­in­dus­trie | Bran­chen

Quelle: industriemagazin.at

… Dr. Klaus Schier­hackl waren eine gro­ße Her­aus­for­de­rung”, sag­te Ver­kehrs­mi­nis­ter Nor­bert Hofer (FPÖ). “Ich bedan­ke mich beim … Klaus Schier­hackl war 20 Jah­re für die Auto­bahn­ge­sell­schaft tätig, seit elf Jah­ren im Vor­stand — jetzt wird sein Ver­trag “ein­ver­nehm­lich” auf­ge­löst. Schier­hackl war zuletzt mit unter­schied­li­chen Vor­wür­fen kon­fron­tiert. Vor weni­gen Wochen trat im Vor­stand der Asfi­nag auch […]

Wie­ner Demo-Wahn­sinn

Quelle: allesroger.at

… Mei­nun­gen. Gewalt ist aber nicht zu akzep­tie­ren”, kom­men­tier­te Ver­kehrs­mi­nis­ter Nor­bert Hofer die Akti­on auf Twit­ter. Es … Heu­te schon gestaut? Nicht nur die unsäg­li­chen Don­ners­tags­de­mos gegen die tür­kis-blaue Regie­rung brin­gen den Auto­ver­kehr in der Wie­ner Innen­stadt regel­mä­ßig zum Erlie­gen. Im Jahr 2018 war im Durch­schnitt ein Mal pro Woche der Ring gesperrt. Mas­siv betrof­fen […]

Der Umwelt zulie­be: Tem­po 130 auf deut­schen Auto­bah­nen im Gespräch

Quelle: tt.com

… kein gene­rel­les Tem­po­li­mit auf Auto­bah­nen. In Öster­reich hat­te Ver­kehrs­mi­nis­ter Nor­bert Hofer (FPÖ) im August des Vor­jah­res … Eine deut­sche Regie­rungs­kom­mis­si­on erwägt ein Tem­po­li­mit von 130 km/h auf den Auto­bah­nen und eine Anhe­bung der Steu­er­sät­ze auf Ben­zin und Die­sel.

Nach Die­sel­skan­dal: VW will Umtausch­prä­mi­en bun­des­weit anbie­ten

Quelle: finanzen.at

Erst hat­ten VW und das Ver­kehrs­mi­nis­te­ri­um noch dar­über gestrit­ten. Anschei­nend haben die sich … Erst hat­ten VW und das Ver­kehrs­mi­nis­te­ri­um noch dar­über gestrit­ten. Anschei­nend haben die sich VW-Chef Diess und Ver­kehrs­mi­nis­ter Scheu­er jetzt weit­ge­hend g…

Flä­chen­ver­brauch im March­feld pro­vo­ziert Wirt­schafts- und Land­wirt­schafts­kam­mer

Quelle: wirtschaftspressedienst.at

… die Spar­ten Tou­ris­mus und Frei­zeit­wirt­schaft 668 (7,7 %), Trans­port und Ver­kehr 374 (4,3 %), Indus­trie 76 …

Minis­te­ri­um skep­tisch bei Vor­schlä­gen für Tem­po­li­mit und Sprit­steu­ern

Quelle: finanzen.at

BER­LIN (Dow Jones)–Das Ver­kehrs­mi­nis­te­ri­um hat kühl auf Vor­schlä­ge für ein Tem­po­li­mit … BER­LIN (Dow Jones)–Das Ver­kehrs­mi­nis­te­ri­um hat kühl auf Vor­schlä­ge für ein Tem­po­li­mit auf Deutsch­lands Auto­bah­nen und Anhe­bun­gen der Sprit­steu­er­sät­ze reag…

Deut­schen Auto­fah­rern droht Tem­po­li­mit und hohe Sprit­prei­se

Quelle: oe24.at

… kein gene­rel­les Tem­po­li­mit auf Auto­bah­nen. In Öster­reich hat­te Ver­kehrs­mi­nis­ter Nor­bert Hofer (FPÖ) im August des Vor­jah­res … Für Kli­ma­schutz müss­te dem­nach zudem Sprit deut­lich teu­rer wer­den.

ROUN­DUP 2: Bund will Elek­tri­fi­zie­rung der Schie­ne vor­an­trei­ben (Aktua­li­sier­te Fas­sung) BER­LIN (dpa-AFX) — Mit einem Mil­li­ar­den-Pro­gramm will der Bund …

Quelle: chartmix.at

… ist bereits ein wesent­li­cher Bestand­teil des Bun­des­ver­kehrs­we­ge­plans. Das Ver­kehrs­mi­nis­te­ri­um hat­te im Novem­ber zahl­rei­che Bahn­pro­jek­te in dem …

Asfi­nag-Chef Schier­hackl räumt Ende Jän­ner sei­nen Pos­ten | Wirt­schaft

Quelle: vol.at

… Dr. Klaus Schier­hackl waren eine gro­ße Her­aus­for­de­rung”, sag­te Ver­kehrs­mi­nis­ter Nor­bert Hofer (FPÖ) in der­sel­ben Aus­sen­dung. “Ich … Asfi­­nag-Chef Klaus Schier­hackl wird mit 31. Jän­ner 2019 sei­nen Pos­ten räu­men und das Unter­neh­men “auf eige­nen Wunsch” ver­las­sen — einen ent­spre­chen­den Bericht des “Kurier” (online) hat ein Asfi­­nag-Spre­cher der APA bestä­tigt. Gegen Schier­hackl waren zuletzt Vor­wür­fe wegen […]

FPÖ-Klub­ob­leu­te tagen in Eisen­stadt

Quelle: burgenland.orf.at

… auf wei­te­re Jah­re“, so Gude­nus. Das bedeu­tet, dass Ver­kehrs­mi­nis­ter Nor­bert Hofer damit als Spit­zen­kan­di­dat offen­bar end­gül­tig … Die öster­rei­chi­schen FPÖ-Klub­­o­b­­leu­­te tagen seit Don­ners­tag in Eisen­stadt. Im Mit­tel­punkt die­ser Kon­fe­renz ste­hen die Berei­che Sicher­heit und Min­dest­si­che­rung.

ASFI­NAG-Chef Klaus Schier­hackl geht mit Ende Jän­ner

Quelle: leadersnet.at

… mit der Neu­auf­stel­lung des Vor­stan­des gelin­gen wird”, erklärt Ver­kehrs­mi­nis­ter Nor­bert Hofer (FPÖ) Her­vor­ra­gen­der Ruf erar­bei­tet Klaus … Schen­kung und Beläs­ti­gung: Schwer­wie­gen­de Vor­wür­fe bewe­gen den Mana­ger zum Rück­zug. ASFI­­NAG-Vor­­­stand­s­­di­­re­k­­tor Klaus Schier­hackl wird Ende Jän­ner sei­nen Ses­sel räu­men. Nach­dem der ASFI­­NAG-Auf­­­sichts­­rat um Peter Franz­may­er in den ver­gan­ge­nen Woche inten­siv mit Schier­hackl ver­han­delt… | 17.01.2019

Asfi­nag-Chef Schier­hackl räumt sei­nen Pos­ten

Quelle: diepresse.com

… Dr. Klaus Schier­hackl waren eine gro­ße Her­aus­for­de­rung”, sag­te FPÖ-Ver­­kehrs­­mi­­nis­­ter Nor­bert Hofer in einer Aus­sen­dung. Nun gehe … Klaus Schier­hackl wird die Asfi­nag Ende Jän­ner “auf eige­nen Wunsch” ver­las­sen. Gegen ihn gab es zuletzt Vor­wür­fe wegen einer Geschenk­an­nah­me und sexu­el­ler Beläs­ti­gung.

Asfi­nag-Chef Klaus Schier­hackl räumt sei­nen Pos­ten

Quelle: oe24.at

… Dr. Klaus Schier­hackl waren eine gro­ße Her­aus­for­de­rung”, sag­te Ver­kehrs­mi­nis­ter Nor­bert Hofer (FPÖ) in der­sel­ben Aus­sen­dung. “Ich … Gegen Schier­hackl waren zuletzt schwe­re Vor­wür­fe erho­ben wor­den.